Training

Jeden Sonntag und jeden Mittwoch, außer dem ersten Mittwoch im Monat, treffen wir uns zum allgemeinen Training. Unsere ausgebildeten und zertifizierten DOSB-Trainer leiten die Trainingsteilnehmer in den Übungen zu Kondition im Flossenschwimmen, Strecken- und Zeittauchen und Stilverbesserungen an. Natürlich achten wir dabei auch darauf, dass neben den sportlichen Übungen immer genügend Spaß vorhanden ist.

Unsere Trainingszeiten sind Sonntag von 19:30 Uhr bis 20:15 Uhr im Kleinfeldchen (Trainingsbecken) sowie Mittwochs von 20:45 Uhr bis 21:45 Uhr im Freizeitbad Mainzer Straße. An jedem ersten Mittwoch im Monat haben wir allerdings kein Training.

Für Neueinsteiger:
Wir bieten an, nach vorheriger Terminabsprache, bis zu 3 Mal an einem angeleiteten Schnupper-Training teilzunehmen, bevor eine Entscheidung zum Vereinseintritt getroffen werden muss. Hierzu werden die Schnupperer möglichst individuell in das Training von einem unserer Trainer / Tauchlehrer eingeführt und einfache Übungen und Stile geübt. Für Fragen wende dich einfach an den Trainer unter

Allgemeines Training Christoph Eichler

Telefon: 0171-2714300

Bitte lasse dieses Feld leer.

Sonntags
19.30 Uhr – 20.15 Uhr,
Einlass ab 19.00 Uhr

Schwimmbad Kleinfeldchen: allgemeines Training und Jugendtraining, Tauchausbildung

Sonntags
20.15 Uhr – 21.30 Uhr,
Schwimmbad Kleinfeldchen: Unterwasser-Rugby

Mittwochs
20.45 Uhr – 21.45 Uhr,
Einlass zwischen 20.30 Uhr und 20.45 Uhr

Freizeitbadbad Mainzer Straße:  allgemeines Training, Tauchausbildung

jeden 1. Mittwoch im Monat kein Schwimmbadtraining

 

Schwimmbadadressen:

Frei- und Hallenbad Kleinfeldchen,
Hollerbornstr. 9, Wiesbaden

Freizeitbad Mainzer Straße,
Mainzer Str. 144, Wiesbaden

 
Verbandssee  des HTSV in Schönbach für Freiwassertauchgänge

Der Hessische Tauchsportverband unterhält für VDST-Mitglieder einen Steinbruch-See für die Tauchausbildung und für Übungstauchgänge. Der See ist im Sommer von Anfang April bis Ende Oktober an folgenden Tagen geöffnet:
Samstags
11.00 Uhr – 18.00 Uhr

Sonntags
9.00 Uhr – 16.00 Uhr

Mittwochs, Freitags
18.00 Uhr –  21.00 Uhr
während der Sommermonate

 

Im Winter ist der See ebenfalls, jedoch mit eingeschränkten Öffnungszeiten geöffnet.

Folgende Bedingungen für das Tauchen im See sind einzuhalten:

3-Sterne Regel (mindestens ein CMAS**-Taucher + CMAS*-Taucher)- UW-Lampe, vollständiger Kälteschutz, kältetaugliche Tauchausrüstung.

Taucherpass mit gültiger Tauchtauglichkeit und Nachweis der Vereinszugehörigkeit ist dem diensthabenden Tauchlehrer vorzulegen.

Die Schlosskombination am Tor kann beim diensthabenden Tauchlehrer erfragt werden.  Der See ist 30m tief und hat 2 Übungsplattformen auf 5m und 10m

 

Weitere Informationen: https://www.htsv.org/ausbildung/ausbildungssee-in-schoenbach/

Termine für Ausbildungstauchgänge oder Übungstauchgänge können mit unseren Tauchlehrern und Übungsleitern vereinbart werden.