Tauchen lernen

Du hast Dich entschieden Tauchen zu lernen? Dann bist Du bei uns genau richtig:

Wie schon Jacques-Yves Cousteau einmal gesagt hat: “Die beste Weise, Fische zu beobachten, besteht darin, selber zum Fisch zu werden.“

Bei uns kannst Du eine Ausbildung mit Spaß und Tiefgang mitmachen. Nach den Regeln der internationalen Tauchverbände VDST/CMAS begleiten wir Dich durch alle Ausbildungsstufen vom ersten Schnuppertauchen bis zum Fortgeschrittenen CMAS***-Taucher (Deutsche Tauchsportabzeichen/DTSA) und wenn Du dann gar nicht mehr aufhören willst, vielleicht noch weiter.

Zwischendurch gibt es auch noch Sonderkurse zur Wissensvertiefung und Vorbereitung auf den nächsten Ausbildungsschritt, z.B. Gruppenführung/ Orientierung, Problemlösung unter Wasser aber auch Nitrox-Kurse für Anfänger und Fortgeschrittene, mit denen Du auf allen Tauchbasen weltweit tauchen kannst.

Alle unsere Ausbilder und Tauchlehrer arbeiten ehrenamtlich und nach dem Prinzip „Qualität in der theoretischen und praktischen Ausbildung kommt vor Quantität“.

Wir nehmen uns gerne Zeit für Dich und wollen Dir mit Spaß und ohne Zeitdruck das Tauchen beibringen. Für TC-Pulpo Vereinsmitglieder ist der Grundtauchschein sogar kostenlos. Eine Kostenübersicht für die Ausbildung und die Checkliste für den Erwerb der Deutschen Tauchsportabzeichen (DTSA) findest du hier:

Downloads für die Ausbildung

Kosten_Ausbildung

DTSA-Checkliste_Formular

 

Du willst sofort loslegen oder Du hast noch Fragen? Wende Dich doch einfach direkt an unsere Ausbildungsleiterin.